Unser Album

August 2017 – Kräutersträussebinden zu Maria Himmelfahrt

Was für ein bereichernder Abend das war! In Danielas und Thomas‘ Garten konnten wir aus einem wahren Kräuteruniversum – zusammengestellt von Annitta – unsere Sträusse binden. Und am Ende servierte uns Thomas «gluschtigi» St. Galler Bratwürste, die er bei Christoph Fässler in der «Spycher Metzg» besorgt hatte. Doch jetzt erst einmal alles der Reihe nach: Unsere Bildergeschichte zu Maria Himmelfahrt.

Juni 2017 – After Work Apéro #2

Gesagt, getan. Was wir im April beschlossen hatten, setzen wir am 29. Juni in die Tat um: den zweiten After Work Apéro in der Krone Speicher. Zu den fünf Frauen vom ersten Mal gesellten sich gleich drei weitere, was das gemütliche Beisammensein, Plaudern, Diskutieren und Lachen in jeder Hinsicht bereicherte.

After-Work-Apéro_2

Obwohl er im Sommer ruht, strahlt er heitere Gemütlichkeit aus: der Ofen in der Krone.

So ging es lebendig und fröhlich zu und her in der Krone. Aber auch genüsslich: Der Frauechreis offerierte das erste Getränk und zwei liebevoll zubereitete Plättli mit allerlei Fleisch und Käse, Gurken und Silberzwiebeln, feinem und frischem Brot – ein echter Insider-Tipp. Alle, die sich selbst davon überzeugen wollen, können am 24. August um 19 Uhr in der Krone Speicher dabei sein. Wer kommen will, ist willkommen!

Mai 2017 – Unterwegs auf dem Jakobsweg

Wir hatten grosses Glück. Die Sonne begleitete uns den ganzen Tag auf dem Jakobsweg von Rapperswil nach Einsiedeln – und das entgegen aller Prognosen. Mit dementsprechend viel Elan liefen wir los und kamen glücklich im Kloster Einsiedeln an.

April 2017 – After Work Apéro #1

Draussen schneite es. Wir aber liessen uns am ersten After Work Apéro der Geschichte vom Frauechreis verwöhnen. Die Krone offerierte uns zwei Apéro-Plättli, eines mit Dips, eines mit gerösteten Brötchen, die mit Bärlauchpaste bestrichen waren. Solch frühlingshafte Kost machte Mumm fürs Diskutieren über Gott und die Welt. Ums Lachen war es uns allemal. Und zum Pläneschmieden sowieso – wir beschlossen: Am 29. Juni, gleiche Zeit, gleicher Ort, treffen wir uns zum nächsten After Work Apéro, den wir vielleicht in sommerlicher Atmosphäre im Freien geniessen können. Wer gesellt sich dazu?

März 2017 – 99. Hauptversammlung

Am 31. März trafen wir uns zur diesjährigen Hauptversammlung. Wir diskutierten über die Zukunft des Vereins, liessen uns kulinarisch verwöhnen und wählten ein neues Vorstandsmitglied. Genaueres erfahrt Ihr im Bericht von Beatrice Zanettin.

Januar 2017 – Filmabend «Das Deckelbad»

Lasst uns auf den Abend mit dem Film «Das Deckelbad» zurückblicken. Der Film zeigte die Realität der 50er-Jahre, in denen Frauen der Willkür der Behörden ausgesetzt waren, was uns nachdenklich stimmte. Freude bereitete uns hingegen die schauspielerische Leistung von Hanspeter Ulli, der an diesem Abend unser Gast war. Beim Apéro erzählte er uns einige lustige aber auch weniger lustige Anekdoten. Wir danken Hanspeter für seinen Besuch.

September – Frauechreis jasst sich in den Herbst

Wann hast Du zum ersten Mal gejasst? Einige von uns hatten bis letzten September nur wenig mit dem Schweizer Nationalspiel zu tun. Doch das änderte sich im Jasskurs des Frauechreis gehörig, wie Andrea Brunner berichtet.

August – Frauechreis zu Maria Himmelfahrt in Sylvia Kaesers Garten zu Gast

Zum Fest der heiligen Maria lud Sylvia Kaeser alle Frauen zu sich in den Garten ein. Zunächst aber starteten wir mit einem Weg zur Mitte und so manchem Kraut in den Abend, wie Brigitte Wild berichtet

Juni – Frauechreis und Landfrauen besuchen Zweifel Pomy-Chips AG in Spreitenbach

Von einer eindrücklichen Führung durch das Reich der Kartoffel-Chips – Degustation inklusive – berichtet Frieda Köpfli. Vorweg einige Fotos von diesem Ausflug. Die Collage kannst Du auch als pdf-Version herunterladen.

schach01
April – 98. Hauptversammlung

Neben einem feinen Nachtessen genossen die Frauen auch den Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr anhand einer Präsentation. Ein Bericht von Beatrice Zanettin.

Februar – Asylantenabend

Wie schon in den vergangenen Jahren verbrachten der Frauechreis und Asylanten respektive Asylantinnen einen Abend mit Spielen, Lachen und Naschen..

Februar – EFT-Klopf-Akupressur

Andrea Brunner schreibt über Erfolgserlebnisse und Humor am Vortragsabend mit Rosalie Metzger.

Januar – Der Frauechreis lädt zum Waldfondue auf dem Birt

Fondue gehört in der kalten Jahreszeit auf jede Menukarte. Wir genossen es unter freiem Himmel, bei Mondschein und klirrender Kälte.

Dezember – Rorate am 17. Dezember 2015. Der Schatz im Acker

20151217_073206
Geh hin
zu der Schwester,
dem Bruder,
halte zugleich
mit der anderen Wange
die Hand zur
Versöhnung hin!
Geh hin
zu der Schwester,
dem Bruder,
wage ein freundliches Wort!
Wer von uns kann schon
einer Geste der Liebe
widerstehen?

Dezember – Pünktlich zum Samichlaus buken wir im Pfarrheim Grittibänzen für unsere Liebsten und ein wenig auch für uns selbst.

Collage

November – Engel aus Schwemmholz basteln

Zur Einstimmung in den Advent und in die Weihnachtszeit bastelten wir Engel aus Schwemmholz. Esther Pircher aus Gais, unsere Gastgeberin, zeigte uns, wie’s geht.

Collage

August – Frauechreis besucht Kloster Leiden Christi

Am 27. August führten uns die Kapuzinerinnen durch Kirche und Kräutergarten und zeigten uns ihre Apotheke. Lesen Sie selbst!

August – Meditativer Gottesdienst zu Maria Himmelfahrt

Im Gottesdienst banden wir Kräuzersträusse, räuchelten Belastendes weg und uns gegenseitig etwas Gutes zu. Die Bilder können Sie durch Anklicken vergrössern.

collage_1collage_2

Juni – Wallfahrt zum Kloster Wurmsbach

Am 18. Juni fuhren und wanderten fünf unserer Frauen mit dem SKF mit. Die Wallfahrt zum Kloster Wurmsbach lässt Beatrice Zanettin Revue passieren.

Juni – Abendwanderung des Frauechreis mit Minigolf

Von diesem Sommerabend in den „Drei Weihern“ berichtet Beatrice Zanettin für den Frauechreis.

Juni – Peter und Paul

Im Wildpark Peter und Paul beobachteten wir die Tiere aus einer völlig neuen Perspektive, wie Beatrice Zanettin den Frauechreis-Ausflug von Anfang Juni in Wort und Bild fasst.

Mai – Kasperlitheater „Ruggelimuzz“

Andrea Brunner berichtet über das Kasperlitheater, an dem erwachsene und kleine Kinder ihre Freude hatten

April – Frauechreiszmorge im Pfarreizentrum Bendlehn

Über Priska Guts Einführung in die Farb- und Stilberatung und die gute Stimmung am Frauechreiszmorge berichtet Beatrice Zanettin.

März – Frauechreis besucht die Stiftsbibliothek

Fünf Frauen unseres Vereins begaben sich zu einem der kulturellen Brennpunkte des Abendlandes – und waren beeindruckt von der Stiftsbibliothek St. Gallen. Lesen Sie, welche Kostbarkeiten die Besucherinnen des ehemaligen Benediktinerklosters ins Staunen versetzten.

März – Hauptversammlung 2015

An der 97. Hauptversammlung des Frauechreis blickte Andrea Brunner, unserer Präsidentin, bereits auf das 100-Jahr-Jubiläum unseres Vereins. Was von diesem Abend ebenfalls in Erinnerung bleiben soll, lesen Sie im Bericht von Beatrice Zanettin.

Februar – Billard-Abend des Frauechreis

Beatrice Zanettin lässt den Billard-Abend vom 6. Februar 2015 in Wort und Bild Revue passieren.

Januar – Frauechreis besucht die Ammler Krippe

Im Bericht von Beatrice Zanettin lesen, was die Frauen aus Speicher am Dreikönigstag unternahmen.

Dezember – Frauechreis nimmt an der Rorate teil

Dieser Artikel berichtet über unsere Teilnahme an der Rorate vom 18. Dezember.

Dezember – Filmabend des Frauechreis mit Hachiko

Eine wunderbare Freundschaft ist das Thema des Films, den der Frauechreis am 12. Dezember zusammen mit einigen Landfrauen angeschaut haben. Ein Bericht von Beatrice Zanettin.

November – Frauechreis besichtigt Mosterei Möhl

Wie Äpfel zum Most aus dem Hause Möhl werden, schildert Sabine Wild in ihrem Bericht.

September – Erntedank-Gottesdienst

Der Erntedank-Gottesdienst zum Thema „Sonnenblumen“ fand am 4. September statt. Darüber sowie Interessantes zur Sonnenblume erfahren Sie im Bericht von Beatrice Zanettin.

August – Abendwanderung zur Osteregg

Unsere Präsidentin, Andrea Brunner, fasst unseren Ausflug in die Umgebung von Urnäsch in Wort und Bild zusammen.

August – Maria Himmelfahrt

Wie wir unsere Feier zu Maria Himmelfahrt am 15.  August 2014 erlebten, berichtet Ihnen Beatrice Zanettin in ihrem Bericht.

Juni – Morgenbesinnung mit Kreistanz

Im Beitrag von Beatrice Zanettin lesen Sie, welche Tänze uns an diesem Junimorgen Freude für viele frühsommerliche Tage verliehen.

Maiandacht 2014

Am 20. Mai 2014 wanderten wir im Weissbachtal dem Kreuzweg entlang zur Ahornkapelle, in der wir unter der Leitung von Rosmarie Wiesli einen Gottesdienst mit Kaktusmeditationen feierten. Im ausführlichen und mit Bildern ergänzten Bericht von Sabine Wild lesen Sie mehr zur Maiandacht 2014.

April – Frauenchreis-Zmorge

Am 30. April besuchte uns Frau Dolores Waser Balmer vom Schlupfhuus im Pfarreizentrum Bendlehn. Nach einem feinen, reichhaltigen Frühstücksbuffet erzählte sie uns Interessantes und Eindrückliches vom Jungendschutzzentrum und Schlupfhuus für Kinder in St.Gallen.

März – Hauptversammlung

Das Pfarreizentrum der katholischen Kirche im Bendlehn war an diesem ersten Frühlingstag bunt geschmückt. Die 96. Hauptversammlung unseres Frauechreises fand statt. Neben stimmungsvollen Momenten, einer Geschichte über das Glück im Alltag und einem allseits mundenden Nachtessen konnten wir mit Stolz den Jahresbericht verlesen. Erinnerungen an vielseitig ausgerichtete Anlässe und eine kerngesunde Vereinskasse machten Lust auf das Dessertbuffet und sorgten für einen fröhlichen Ausklang des Abends.

Einen ausführlichen Bericht zur Hauptversammlung stellen wir Ihnen hier zum Herunterladen zur Verfügung. Er erschien in der Aprilausgabe des Gemeindeblattes Speicher.

hv_25hv_34
Advertisements